Historische Pressekonferenz bei der Stadt - zwei Turnhallen und mehr werden entstehen!

Es war eine historische Pressekonferenz, die am heutigen 16.2.2021 soeben zuende gegangen ist.
Nach jahrelangen Bemühungen ist der Knoten in Bezug auf die Turnhalle durchtrennt.

In den letzten zwei Wochen ist zwischen Politik und den großen Sportvereinen ein über alle Fraktionen getragener Kompromiss entstanden, dass zwei Turnhallen entstehen.

Das Gildehauser Mühlenbergstadion erhält einen Ersatzneubau für die Armin-Franzke-Halle für die Schulnutzung und die weitere Nutzung des wunderschönen Fußball- und Leichtathletikstadions. Dort wird auch ein Schießstand für den Schützenverein entstehen und ein Gebäude, das künftig als Dorfgemeinschaftshaus für Gildehaus dient.

Zwischen den Ortsteilen - fast sicher westlich der Tennisanlage - entsteht eine wettkampftaugliche Großsporthalle, die eine große Tribüne bekommt und auch als Mehrzweckhalle nutzbar ist.
Sie dient dann gleichzeitig auch einer noch weiter zu planenden Schule zwischen den Ortsteilen als Schulturnhalle.

Dieser Kompromiss ist aus  intensiven Gesprächen des TuS-Vorstands mit dem Bürgermeister, allen Fraktionen und insbesondere dem Vorstand des SV Bad Bentheim entstanden. Gemeinsam mit dem SV Bad Bentheim wird diese Großhalle um Gymnastikräume erweitert und genutzt und es sind neben den Dingen, die beide Vereine ohnehin schon zusammen betreiben (Handball, Karate, Tischtennis, Badminton) noch weitere Sportentwicklungen geplant.

Wir freuen uns riesig über diese von allen - das hat es unseres Wissens noch nicht gegeben - allen Fraktionen und dem Bürgermeister mitgetragenen Kompromiss, der die über 10 Jahre andauernde Sporthallenfrage für Gildehaus und die Stadt nun beantwortet.

Unser großer Dank geht an alle Mitstreiter und insbesondere dem Bürgermeister, der auch für sich eine riesige innere Hürde nehmen musste, als wir ihm gemeinsam mit dem SVB-Vorstand diese Kompromisslösung am 5.2.21 vorgestellt haben. Die Politik wurde daraufhin informiert. Mit ihr gab es am 12.2.21 eine gemeinsame Sitzung und jetzt schon die historische Pressekonferenz. - Wahnsinn!!!

Dies als erste Mittelung weniger als 1 Stunde nach der Pressekonferenz! Mehr dazu in Kürze!

Fußballsenioren

Wir begrüßen Sie auf der Seite der Fußballsenioren des TuS Gildehaus.
 

Ansprechpartner

Name: Thomas Brandt
Funktion: stellv. Abteilungleiter Senioren
Telefon: 05924-6914
mobil: 0157/73219430
E-Mail: thomas.brandt01@googlemail.com
   
Name: Volker Berkemeyer
Funktion: stellv. Abteilungleiter Senioren
Telefon: 05924/3195453
mobil: 0176/23573192
E-Mail: volker.niehues@web.de

Regelmäßige Trainingszeiten