"Fietsentour für jedermann"

"durch den Naturpark Hümmling"

 

Die Tourlänge beträgt ca, 58 km .

Nähere Infos erteilt.

Rolf Becker 05924-1524

Navianschrift: Ordeniederung 1 - 49716 Meppen

 

Nächste "Fietsentour für jedermann"  Sonntag, 16. Juni 2019  "Töddenland Radweg"

Am Sonntag, 19. Mai 2019, startet der TuS Gildehaus seine nächste "Fietsentour für jedermann"; die Teilnehmer treffen sich um 09.00 Uhr bei der Gaststätte Hesselink und fahren mit eigenen Fahrzeugen nach Meppen, wo auf dem Parkplatz der Kreisverwaltung des Landkreises Meppen die Fahrzeuge geparkt werden und die eigentliche Tour beginnt.

Gemeinsam mit den Teilnehmern, die direkt nach Meppen gefahren sind, beginnt geg ca. 10.00 Uhr die "Fietsentour für jedermann".

Wir fietsen zunächst stadtauswärts, vorbei an der Meppener Wassermühle (Herrenmühle). Entlang des östlichen Rand des Bundeswehrschießplatzes Meppen fietsen wir nach Apeldorn und dann weiter nach Stavern.

Die Ortschaft Stavern wurde im Herbst 2018 bekannt durch die Moorbrände auf dem benachbarten Schießplatz. Dadurch war Stavern mehrere Wochen Stützpunkt der Einsatzkräfte , die beim Moorbrand, der nach einem Raketentest auf dem Bundeswehr Testgelände der Wehrtechnischen Dienststelle 91 entstand, eingesetzt wurden.

An der Wassermühle "Bruneforth" in Stavern wird ein kurzer Halt eingelegt; anschließend erreichen wir Sögel, wo eine längere Pause durchgeführt wird.

Auf verkehrsarmen Wirtschaftswegen erfolgt die Rückfahrt nach Meppen.