News & Berichte aus dem TuS Gildehaus 1906 e.V.

14.08.2017

Boule: Doppel-Stadtmeisterschaften am Romberg

30 Teams aus den 3 Bentheimer Vereinen bewerben sich um Meistertitel

27.06.2017

Übungsleiter(n) – möglichst Physiotherapeutin - gesucht

Der TuS Gildehaus sucht für die Zeit nach den Sommerferien eine(n) lizensierte(n) Übungsleiter(in) – möglichst Physiotherapeut(in) – für verschiedene Kursangebote im vereinseigenen Gymnastikraum.

Besonderes Interesse besteht an Kenntnissen im Bereich „Pilates“  - der Einsatz kann aber auch oder zusätzlich in diversen anderen gymnastischen Bereichen erfolgen.

Art und Umfang der Beschäftigung wird in einem persönlichen Gespräch festgelegt.

Bewerbungen bitte direkt an die Geschäftsstelle des TuS Gildehaus (Tel. 05924/785003 oder per Mail an info@tusgildehaus.de)

22.02.2017

Neu im TuS: "Modern Dance for Kids"

13.12.2016

Der TuS Gildehaus bedankt sich bei der Kreissparkasse

Sparkasse knackt die Millionen-Grenze:
Auch 2016 fast 40 000 Euro für den Sportnachwuchs

Seit 1997 fördert die Kreissparkasse Grafschaft Bentheim zu Nordhorn den Sportnachwuchs im Landkreis. Neben den Breiten- und Spitzensport unterstützt die Sparkasse insbesondere den Sportnachwuchs. Wie Hubert Winter, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Grafschaft Bentheim zu Nordhorn, auf dem Vereinsspendentag der Sparkasse verdeutlichte, knackte das Geldinstitut mit der aktuellen Förderung von fast 40 000 Euro die Millionengrenze: Die Kreissparkasse schüttete damit insgesamt 1.007.490 Euro für junge Sportlerinnen und Sportler an die heimischen Verein aus.
Das gesellschaftliche Engagement gehört zum Selbstverständnis der Kreissparkasse. Wie kaum ein anderes Institut setzt sie sich für das Gemeinwohl in der Grafschaft Bentheim ein und unterstützt den Breiten- sowie Spitzensport und in ganz besonderer Weise den Nachwuchssport der Grafschafter Sportvereine. Auch der TuS Gildehaus profitierte von der Sparkassen-Sportnachwuchsförderung: Heinz-Gerd Rott (rechts), Leiter der Sparkasse Gildehaus, überreichte den Verantwortlichen des TuS Gildehaus, Bernd Schulte-Westenberg und Friedhelm Feist (von links) eine Spende in Höhe von 1.220 Euro.

20.10.2016

TuS Gildehaus bietet vom 4.-7. Mai 2017 erstmals Frauen-Aktiv-Tage auf Langeoog an

Super Angebot mit Rundumbetreuung

Unter der Leitung von Karina Vosskötter bietet der TuS Gildehaus erstmals "Frauen-Aktiv-Tage" auf der Insel Langeoog statt.

Beach-Walking, Spaziergänge, Radtozren, Faszientraining und vieles mehr, sowie Unterbringung und Voll-Verpflegung, Anreise, Fähre und vieles mehr sind im Preis enthalten.

Näheres ist dem als Download beigefügten Schreiben zu entnehmen.

Anmeldungen bitte in der Geschäftsstelle, Hengeloer Straße 8, Gildehaus abgeben!

 

Hier weitere Informationen und das Anmeldeformular im Download!